Schundromane von Alexander Broy
Schundromane
Podcast
Kritiken
Kritiken
über den Autor
 
Partner und Links
Partner und Links
Newsletter abonnieren
Impressum

Liebe Freunde der epischen Hörunterhaltung,

Kapitel 8 ist ein wenig länger geworden, ganze 43 Minuten.

An dieser Stelle möchte ich mich einmal ganz herzlich bei meinem Freund Dan bedanken, der als fleißiger Betaleser nicht nur wichtige Anregungen und Kommentare von sich gegeben hat, die ich meist sogar umgesetzt habe, sondern er hat auch die Kapitelunterteilung vorgenommen.

Ihm verdanken wir also das bisher längste Kapitel. http://www.schundroman.de/podcast.php

Außerdem habe ich mich mal an die Programmierung eines eigenen Schundroman-FLASH-Players gemacht, mit dem man den Podcast direkt von der Website hören kann. Noch ist er im Betastadium und ich bin mal gespannt, wem er als erstes um die Ohren fliegt. Viel Spaß beim Testen.

Und noch eine Neuerung gibt es, liebe Freunde des WEB 2.0. Auch ich bin auf meine alten Tage unter die Blogger gegangen und habe einen Schundroman Blog aufgemacht: http://www.schundroman.de/wordpress

Keine Angst meine Oldschool-Website wird dadurch nicht ersetzt, aber möglicherweise ergibt sich durch den Blog ein neues kommunikatives Element. Das soll ja das Tolle an Web 2.0 sein.

Das war jetzt ein langer Newsletter zu einer langen Schundroman-Folge,
wie immer einen Gruß und haltet die Ohren offen

Alexander

P.S. Also mir hat eigentlich WEB 0.9 am Besten gefallen

zurück zum Archiv