Schundromane von Alexander Broy
Schundromane
Podcast
Kritiken
Kritiken
über den Autor
 
Partner und Links
Partner und Links
Newsletter abonnieren
Impressum

Pfingsten, das liebliche Fest, war gekommen;

Liebe Freunde der Schundliteratur des frühen Einundzwanzigsten Jahrhunderts,

bevor ich auf meine Italienreise aufbreche, möchte ich euch keinesfalls Kapitel 24 unseres Urlaubsromans vorenthalten.

Einen besonderen Gruß möchte ich heute meinem wunderbaren Lektor und Korrektor Dirk nach Berlin senden, der sich trotz eines schweren Motorradunfalls unbeirrbar und tapfer von Kapitel zu Kapitel durchkämpft und meinen Schundroman verbessert, damit wir ihn im bald auch in gedruckter Form vorliegen haben werden.

Der Downloadlink ist wie immer hier: http://www.schundroman.de/podcast.php

Und: „Haltet die Ohren auf!“

Alexander

zurück zum Archiv