Schundromane von Alexander Broy
Schundromane
Podcast
Kritiken
Kritiken
über den Autor
 
Partner und Links
Partner und Links
Newsletter abonnieren
Impressum

Liebe Freunde der vorgelesenen heilen Welt-Poesie,

eine ziemlich deprimierende Episode aus unserer sonst so hübschen und fröhlichen Sonnenschein-Welt ist es, die euch heute erwartet. Passend zu meiner leicht heiseren und erkälteten Stimme und dem eklig, feuchten Schnee, der sich hier über das, schon so über den Frühling freuende, München gelegt hat.

Das soll natürlich mal wieder nur ein selbstgefälliger Hinweis auf meinen unermüdlichen und selbstvergessenen Einsatz für meine, sich vor Spannung verzehrende Hörerschaft sein.

Kapitel 18 ist online, und die XML-Datei ist diesmal von höchster handwerklicher Qualität! (wenigstens etwas)

Einen melancholischen Gruß und ein obligatorisches "Haltet die Ohren offen",

von eurem Alexander

zurück zum Archiv