Schundromane von Alexander Broy
Schundromane
Podcast
Kritiken
Kritiken
über den Autor
 
Partner und Links
Partner und Links
Newsletter abonnieren
Impressum

Liebe Freunde der leichten Unterhaltung,

wie ja bereits einige von euch wissen, habe ich seit geraumer Zeit meinen Roman "Die Urlauber" fertig gestellt und diversen Verlagen angeboten. Wie zu Erwarten hat die Welt jedoch nicht darauf gewartet, dass ich endlich mal eines meiner Werke veröffentlichen will, und so habe ich einen ansehnlichen Haufen Absagen von Verlagen bekommen. Wer also eine qualifizierte Liste mit Ansprechpartnern für seine eigene "blutige Autorennase" haben möchte, einfach "Hier!" schreien.

Das Feedback meiner leidgeprüften "Beta-Test-Leser" war wie zu erwarten gespalten. Von "genial" bis "ekelerregend", war so ziemlich alles dabei. Verwundert haben mich diese Reaktionen nicht, denn "Die Urlauber" ist definitiv ein klarer Genre Roman. Wer "Cyberpunk" liebt, liebt dieses Buch, so mein Resümee. Zweitens hat sich herausgestellt, dass durch meine rotzige Sprache und unverblümte Darstellung nur die Freunde von "Blut, Tränen und Sperma" wirklich auf ihre Kosten kamen, die allerdings konnten gar nicht genug davon bekommen und bettelten nach mehr.

Da ich ja nie den Anspruch auf Anspruch erhoben habe und einfach Bücher schreibe, die ich selber lesen möchte, präsentiere ich meine Werke folgerichtig unter der Adresse: http://www.schundroman.de

Dort findet sich auch der Beginn meines neuen Vermarktungsversuches.

"Die Urlauber" gibt es jetzt als Hörbuch/Podcast in Form einer Autorenlesung. Einfach mal reinhören, der Podcast ist natürlich kostenlos.

Bitte leitet diese Mail an Menschen weiter, die ihr entweder nicht leiden könnt, oder von denen ihr annehmt, sie interessieren sich für meine Lese- und Hörwerke.

Alles Liebe, Alexander Broy

P.S.: Ein "Weiterleiten" bzw. ein "Nicht Weiterleiten" wird euren Karma-Account nicht beeinflussen, denn dies ist KEIN Kettenbrief
P.P.S. Wer keine Mails mehr über "Schundromane" erhalten möchte, bitte diese Mail einfach kommentarlos zurücksenden, ich werde selbstverständlich deine Mailadresse sofort und dauerhaft aus dem Verteiler entfernen


zurück zum Archiv